Ein einmaliger Ort für die 20. Sommerklänge

Aufgrund der ausserordentlichen Situation und in Anbetracht der Ungewissheit über die geltenden behördlichen Vorgaben haben wir uns entschieden, unsere übliche Entdeckungsreise an fünf verschiedene Konzertorte zu stornieren und statt dessen die sich bietende Gelegenheit für eine einmalige Alternative zu nutzen.

Die fünf Konzerte der 20. Sommerklänge finden alle am gleichen Ort statt, nämlich in Zug im neuen Zephyr Hangar der V-Zug, dessen krönender Holzhallenaufbau während eines kurzen Zeitfensters noch leer steht und nicht nur durch seine gewaltigen Dimensionen, sondern auch durch seine Akustik beeindruckt.

to top